Iberhunting is an official TRAVEL AGENCY of Spain with the Agency number C.I.MU.347.m - So BOOK with CONFIDENCE, we pledge a safe Quality hunting adventure in Spain

Jagen in Spanien mit Iberhunting ist ein Spezielles erlebnis und eine erfolgs garantie für Ihre Jagd. Jagen Sie mit uns, unserer Traditionälle Monteria, Pirschjagd auf Gredos Steinbock, Beceite Steinbock, Sierra Nevada Steinbock, Ronda Steinbock, die Cantabrische Gams oder die Pyrenäen Gams sowie auf Rothirsch, Muffel und Damhirsch. Jagd in Spanien auf Mähnenspringer in den besten Revieren von Spanien ist mit Iberhunting sehr bekannt. Teilen Sie Ihre Jagd erfahrung in Spanien mit Ihrer Famelie mit. In Spanien Jagen Sie mit Iberhunting.

Beceite Steinbock
Beceite Steinbock
Gastronomie in Spanien
Typisch Spanische Küche
Mähnenschaf
Mähnenschaf

Möchten Sie mehr Videos sehen? Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal

Anmeldung für unsere mailing-liste

Erhalten sie angebote und exklusive inhalte.
Geben sie ihre e-mail.

Bevor die jagd, überprüfen sie das wetter!

AKTUELLE MOND

Wenn sie kommen um an Spanien zu jagen, sollten überprüfen sie das Wetter. Das Wetter und phasenmond sind sehr wichtig. Sehen sie hier das wetter in unserem jagdzonen.

Dies könnte Ihnen gehören!

Iberhunting Blog (Englisch)

Visit our blog!

Zuletzt Referenz

“Weidmannsheil , jetzt bin ich schon einen Monat wieder zu Hause, träume mich immer wieder in unser Traum Jagdgebiet in die Sierra Nevada zurück. Danke...”

Leitner Peter

Lesen sie mehr referenzen.

Über die Jagd in Spanien

Wenn Sie auf der Suche nach einer gemütlichen Jagd mit mildem Klima, traumhafter Landschaft und kapitalen Trophäenträger sind, haben Sie in Spanien ein Traumland entdeckt. Spanien hat nicht nur jagdlich gesehen einiges zu bieten, sondern kann auch mit imposanten Plätzen aufwarten um sich einmal eine Pause vom Alltag zu gönnen und sich zu erholen.

4 Unterarten des Spanischen Steinbocks, Spanische Rothirsche, Damhirsche, Muffelwidder, Rehwild, Gämse, Wildschweine und zahlreiche Niederwildarten können Sie in Spanien erlegen.

Der sogenannte „Beceite Steinbock“ ist die größte Wildziegenart, die in den spanischen Bergen beheimatet ist. Seine Hörner können bis zu einem Meter lang werden. Der Großteil der Jäger, die nach Spanien kommen, haben folgende Wildarten im Visier: Beceite Steinbock, Gredos Steinbock, Südöstliche Spanische Steinbock, Ronda Steinbock, Spanische Rothirsche, Europäische Mufflon, Pyrenäische Gams, Kantabrische Gams, Europäisches Rehwild, Wildschweine, Mähnenspringer und weiteren Wildziegenarten.

Die Jagd in Spanien garantiert Erholung in Kombination mit Abenteuer und Adrenalin.

Iberhunting kann eine große Vielfalt von Jagden in Spanien anbieten, für den 4 Steinböcke, Wölfe, und die beiden Arten von Gämsen, Rotwild, Damhirsch, Mufflon, Wildschwein, Boc Balear und Monterias.

Vier Unterarten des Iberischen Steinbocks beheimatet, die sich im Wesentlichen nur durch irche Trophäengröße und Einstandsregionen unterscheiden: der Gredos-, Beceite-, Sierra Nevada- und Ronda-Steinbock. Die lyraförmigen Gehörne erinnern noch eher an ihre Verwandten, die Ziegen, aber der Safari Club International (SCI) erkennt vier eigenständige Wildarten an. So darf es nicht wundern, dass vor allem aus Übersee der Wunsch nach Kombinationsjagden auf alle vier Arten kommt, wofür jeweils zwei bis drei Jagdtage kommt geplant werden.

Diese Jagden finden dann in Regionen zwischen 1.000 und 2.000 Metern statt, die oft noch einen dichten Bewuchs mit Büschen und Mandelbäumen aufweisen. Die Begleitumstände dieser Jagden sind von den Annehmlichkeiten spanischer Gastfreundschaft mit schönen Unterkünften, leckerem Essen und guten Weinen geprägt und lassen auch Kombinationen mit anderen Wildarten wie Muffel-, Rotoder- Schwarzwild sowie touristischen Aufenthalten zu.